Mit dem Round Robin in Babenhausen in die Rhein-Main-Liga gestartet

Am letzten Sonntag ging es los. Treffen um 8 in Babenhausen. Raus auf’s Feld um 9 gegen die Babenhausen Blue Devils. Im ersten Inning kassierten wir nur einen Run, in der Offense war uns das Glück wohlgesonnen und wir gingen mit 5 Runs in Führung. Dann aber wurden die Devils wach – sie holten auf, sie gingen in Führung, sie ließen nur wenige Runs zu – und konnten somit das Spiel eindeutig für sich mit 8:13 für sich entscheiden.

Nach einem Spiel Pause standen wir den Marburg Knights gegenüber. Hier haben wir uns bis zum Ende sehr tapfer geschlagen. Die Knights waren aber im Nachschlag und konnten schließlich noch den Winning Run erzielen und den Sieg mit 10:11 holen.

Unser erstes Rhein-Main-Liga-Spiel gegen die Darmstadt Whippets konnten wir eindeutig für uns entscheiden. Greg (1st Baseman) und Jason (Shortstop), die letztes Jahr noch für Team White gespielt haben, standen uns diesmal auf dem Platz gegenüber und kämpften für Bob und sein Team. All dies reichte aber nicht aus, wir konnten das Spiel mit 16:12 für uns entscheiden.

Als nächstes standen wir den Dreieich Vultures gegenüber. Mit 8:18 konnten diese den Sieg klar nach Hause holen. An sich wäre das Spiel mit 8:13 ausgegangen – warum auch immer lies der Umpire die Dreieicher, obwohl sie bereits in Führung lagen, noch einmal nachschlagen, so dass nun fünf weitere Runs gegen uns auf der Liste stehen.

Am Ende des Tages standen wir unseren Freunden aus Mainz, den Mainz Athletics gegenüber. Hier konnten wir bis zum vorletzten Inning sogar in Führung gehen. Aber es waren noch 2 Minuten Spielzeit übrig – ein neues Inning fing an. Und da waren die Mainzer noch einmal sehr motiviert, Dusty und Ron hauten nochmal ordentliche Homeruns raus … Punkte, die wir selbst nicht wieder reinholen konnten. Die Mainzer gewannen das Spiel mit 5 Runs. Für Ron aus Mainz war das das letzte Spiel in Deutschland, wir wünschen ihm alles Gute und freuen uns, ihm bei vielen Spielen in den letzten Jahren auf dem Platz begegnet zu sein.

image016

 

Es waren dabei: Christian B. (1st), Chistian F. (SF), Don (1st), Eric (SS), Lars (LF, 2nd, SS, 3rd), Jana (3rd), Jogi (P), Julia (SF, RF), Manfred (RF),  Micha S. (LF), Olaf (P, LF, RF, 1st), Rich (CF), Sabine (2nd), Sandy (C), Ute (C)

Dieser Beitrag wurde unter Spiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.