Winterfazit

Wer probt, hat Angst! Wer übt, verliert!
Fünf Tage noch, dann geht es rund! Dann fahren wir nach Babenhausen und hauen alles wech, was sich uns in den Weg stellt, wir gucken, wie weit man kommt, wenn man bei diesem $%&#§@-Wetter gezwungen war, bis Ende März in der Halle zu trainieren, technisch und konditionell bestens in Schuss, taktisch aber völlig unvorbereitet ist.
Die Antwort liegt natürlich auf der Hand: erstmal bis zur ersten Base, dann sehen wir weiter.
So gesehen ist also alles wie immer.
Allerallerhöchste Zeit, dass Sommer wird, meint cka, der jetzt zwar topfit ist, aber vergessen hat, ob man linksrum oder rechtsrum läuft.

Dieser Beitrag wurde unter Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.